Das für alle mit Funkanlagen ausgerüsteten Schiffe immer mit zuführende Handbuch Binnenschifffahrtsfunk - lokaler Teil "Deutschland" ist in der neuen Version April 2020 erschienen; diese wird im übrigen inzwischen jährlich aktualisiert. Es kann bei der Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken heruntergeladen werden. Dort findet sich auch ein Link zum allgemeiner Teil (aktueller Stand: 2017).

Das Bundesverkehrsministerium hat eine Online-Umfrage zum Thema „intelligente Schleusenzulaufsteuerung“ in Auftrag gegeben. Ziel der Studie ist es, den Schleusenzulauf zu optimieren, um unnötige Wartezeiten vor den Schleusen zu reduzieren. Wir unterstützen dieses Anliegen und rufen alle Skipper zur Teilnahme daran auf! Hier geht es zur Umfrage.

Quelle: DMYV-Newsletter Februar 2020

 

Der DMYV will unsere Anregungen!

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) beabsichtigt, alle Vorschriften für die Sportschifffahrt zu überarbeiten und in Form einer neuen Sportschifffahrtsverordnung zusammenzufassen. Dabei sitzt auch der DMYV mit am Tisch und bittet deshalb alle Skipper um Mithilfe. Welche Anregungen für Regelungsbedarfe haben Sie? Gibt es Vorschriften, die Ihrer Meinung nach dringend geändert oder vereinfacht werden müssten?

Ihre Anregungen für die Überarbeitung der Sportschifffahrtsverordnung können Sie gerne per E-Mail an h.vonveen(at)dmyv.de einreichen.